BaySiC - "Bayrischer Slot.it Cup" ist eine gemeinsame Rennserie der Clubs Hot Slot Munich, Steve McQueen Cup, TopSpeed Grafing und SRC Ebersberg. Gefahren wird der Cup mit den Gruppe C Modellen des italienischen Herstellers Slot.it

Maurizio Ferrari (Mr. Slot.it) hat im Laufe der letzten Jahre eine grosse Auswahl an verschiedenen Designs dieser wunderschönen Rennautos auf den Markt gebracht.

Mit einem flotten Motor in einer beweglich gelagerten Motor-Achs-Einheit sowie Alufelgen auf kalibrierten Achsen mit geschraubtem Zahnrad zeichnen sich diese Autos als Out-of-the-Box zu fahrende Boliden aus.

Das Reglement ist so ausgestaltet, dass jeder mit geringem bastlerischen, technischem und finanziellem Aufwand teilnehmen kann. Damit sprechen wir Einsteiger, Umsteiger, Gelegenheitsfahrer oder ambitionierte Fahrer gleichermassen an. Für Einsteiger ist es möglich, ihre ersten Erfahrungen auch mit Leihautos zu machen.

Die Rennen finden Donnerstagabend ab 19:00 Uhr statt. Am Rennabend wir immer ein Lauf ausgetragen. Bei der ganzen Rennserie werden 2 Streichresultate berücksichtigt. Gefahren wird auf den Bahnen von HotSlot-Munich (Carrera, 4-spurig), beim SRC-Pöring in Forstern (Holz, 5-spurig), beim SRC-Ebersberg (Carrera, 6-spurig), beim TopSpeed Rennbahnclub in Grafing (Carrera, 4-spurig) und bei PDC Neufahrn (Carrera, 4-spurig). Die Rennen werden im Slotmodus durchgeführt, Laufzeit 3 bis 5 Minuten pro Spur.