BaySiC - News


Saison 2013 ist beendet 14.12.2013, 17:14
Die Saison 2013 ging gestern Abend mit dem 9. & 10. Lauf bei HotSlot Munich zu Ende. 10 Fahrer traten an um den letzten Lauf unter die Räder zu nehmen. Bei Spaghetti a la Käthe musste das Training vekürzt werde, denn jeder wollte noch eine 2. Portion...

Die Rennen waren sehr eng und alle hatten Spaß bei den beiden Läufen.
Im 2.Lauf löste sich auf der Spur Gelb ein Stück im Schlitz. Das führte dazu, das Dieters Sauber C9 stecken blieb und sich Leitkiel und Fahrzeug trennten. Die Reparatur von Fahrzeug und Bahn waren schnell erledigt und es konnte weiter gehen.

Siegerehrung und Pokalübergabe fanden dann anschließend statt.
Dies sind die drei Erstpatzierten:
Sven - Porsche 962
Tobi - Mazda 787
JP Käthe - Mazda 787

Saison 2013 hat begonnen 16.03.2013, 17:51
Die ersten beiden Läufe der Saison 2013 fanden erstmals an einem Freitag statt. Es fanden sich 10 Fahrer in Ebersberg ein. Es waren nach dem neuen Reglement sehr enge und spannende Rennen. Das Ergebnis ist online.

Lauf 6 24.06.2012, 17:27
Der ursprünglich geplante Lauf 6 am 28.06. entfällt wegen dem gleichzeitig stattfindenden Halbfinale bei der EURO 2012.

Der nächste Lauf findet nun am 26.07. beim SRC Ebersberg statt, nicht wie ursprünglich geplant bei TopSpeed Grafing. TopSpeed musste im März leider schliessen, weil das Gebäude einem Supermarkt weichen soll.

2.Lauf - TopSpeed Grafing - Terminverschiebung 25.01.2012, 11:41
Wir haben aufgrund der Faschingsferien den 2. Lauf in Grafing um eine Woche nach hinten, auf den 01.03. verschoben

BaySIC Saison 2012 18.12.2011, 23:50
Kurz vorm Start in die Saison 2012 die letzten Neuigkeiten direkt aus der Boxengasse:

Die BaySiC-Seiten sind aktualisiert, das neue Reglement ist in Kurz- und Langform auf dem neuesten Stand. Änderungen zum Vorjahr sind Blau auf Weiss hinterlegt, es ändert sich nicht viel, wir setzen auf Evolution statt auf Revolution.

Die wichtigste Neuerung betrifft die neuen Autos und das EVO6 Chasis mit seiner Neuerungen. Außerdem könnt Ihr nun vor dem Rennen mit den gestellten Reifen trainieren.

Die letzte Neuerung betrifft das Startgeld, der Rennabend kostet nun 6 Euro.

Jetzt noch neue Schleifer drauf, ein bisschen Öl an stratigesche Stellen verteilt und ab in die Ebersberger Kegelbahn.

Euer BaySiC-Team

[  1  2  3  4  5  6  7  ]